Wirtschafts–Live–Weihnachtsmesse war ein voller Erfolg

Unter dem Motto „Weihnachtsmesse“ haben sich die Schülerfirmen der Conerus-Schule zusammengeschlossen, um der Schulgemeinschaft ihre Wirtschafts-Live-Projekte vorzustellen.
Dabei wurden sie perfekt von den verschiedenen Abteilungen der Schule unterstützt 😀

Die Schülerfirma CupCraftAG der einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft Schwerpunkt Handel hat an ihrem Messestand für die Kundinnen und Kunden Tassen mit persönlichen Motiven bedruckt. Gedruckt werden können die verschiedensten Motive und als besonderes Angebot, konnte man sich am Stand verkleiden und fotografieren lassen. Und schwups ist das neue witzige Bild auf der Tasse. Ein herrliches Angebot. 


Nordic Surprise, die Firma der weiteren Klasse Schwerpunkt Handel, verkauft Geschenkartikel zu unterschiedlichen Gelegenheiten. Dieses Mal drehte sich natürlich alles um das baldige Weihnachtsfest. Und das Besondere? Fast alle Angebote sind in der Schule von anderen Schülerinnen und Schülern hergestellt worden! Da gibt es Vogelhäuser und Frühstücksbrettchen aus der Bauabteilung oder auch Kekse aus der Bäckerei/Konditorei. Was für eine super Zusammenarbeit 👍

Die Tounerus – eigentlich Spezialist für Klassenfahrten und Tagesausflüge – hat an ihrem Messestand Ideen für diese Fahrten präsentiert. Leider ist das Geschäft coronabedingt sehr eingeschränkt. Aber wer wird denn schon den Kopf in den Sand stecken? Stattdessen setzen die Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschule Schwerpunkt Tourismus das Sozialprojekt Conerus Weihnachtsfreude um. Dafür gab es am Messestand ein Glücksrad. Drehen durfte Jede/r. Eine kleine Spende war gern gesehen 😉
 

Auch die einjährige Berufsfachschule Schwerpunkt Büromanagement führt eine eigene Firma, die Conerus Büroartikel. Im Angebot ist Bürobedarf aller Art. Weihnachtlich aufgepeppt wurde der Stand durch selbstgebastelte Weihnachtsengel. 
 

Zur Unterstützung ist auch die Abteilung Hauswirtschaft angerückt. Endlich werden wieder die leckeren Conerus Müslis angeboten. Zur Auswahl stehen zwei selbst kreierte Sorten, die mit verschiedenen Milchsorten oder Joghurt serviert werden. Super gesund und super lecker! Die einjährige Berufsfachschule Hauswirtschaft und das 2. Ausbildungsjahr Hauswirtschaft konnten die Kundinnen und Kunden perfekt beraten! Und das beste daran? Ab jetzt gibt es das Müsli wieder jeden Mittwoch in der Pausenhalle!!!
 

Und natürlich durfte auch das Berufliche Gymnasium nicht fehlen. Gern haben sie zum Wohle der Abikasse feine Leckereien, wie Kuchen oder Muffins, angeboten.

 

Es waren tolle zwei Tage in der weihnachtlich geschmückten Pausenhalle. Wir freuen uns schon auf die nächste Messe! Und wer schon richtig hingeschaut hat, da entsteht schon das nächste Weihnachtsprojekt in der Pausenhalle. Lasst euch überraschen!