Unterstützung gesucht!

Wir suchen eine Pädagogische Fachkraft zur Unterstützung schulischer Sozialarbeit an berufsbildenden Schulen

Voraussichtlicher Einstellungstermin: 15.12.2021

Bewerbungsfrist: 14.12.2021

Befristungsart: befristet

Befristet bis: 31.07.2023

Tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit: 23,0 Stunden

Arbeitszeit laut Arbeitsvertrag (bezahlte Arbeitszeit): 19,9 Stunden

Zugeordnet zur Entgeltgruppe: S8a

Beschreibung der Aufgaben:

Die pädagogische Fachkraft soll mit ihren Kompetenzen z. B.

  • bei Maßnahmen der Stärkung von sozialen Kompetenzen bei Schülerinnen und Schülern und
  • zur Förderung einer partizipativen Schulkultur unterstützen,
  • einzelne Schülerinnen und Schüler bei der Organisation und Bewältigung des Lebens- und Schulalltags begleiten,
  • bei der Netzwerkarbeit mit außerschulischen Partnern mitwirken,
  • Maßnahmen zur Integration mitgestalten,
  • bei der Planung und Gestaltung von interkulturellen Angeboten unterstützen,
  • Maßnahmen zur Berufsorientierung begleiten.

Beschreibung der Anforderungen:

Idealerweise verfügen Sie über

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher, mindestens aber über eine pädagogische Ausbildung
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit

Wichtig: Bewerbungsfähig sind nur Personen, die bisher nicht in einem Beschäftigungsverhältnis zum Land Niedersachsen gestanden haben.

Vergütung:

Der Arbeitsplatz wird der Entgeltgruppe S 8a TV-L S zugeordnet. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen der Bewerberinnen und Bewerber.

Hinweise:

Die Conerus-Schule Norden strebt an, Unterrepräsentanzen i. S. des NGG in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders gewünscht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerberinnen oder Bewerber liegende Gründe von größerem rechtlichen Gewicht entgegenstehen. Schwerbehinderten oder diesen gleichgestellten Menschen wird empfohlen, zur Wahrung ihrer Interessen eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzuzeigen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Personen mit Zuwanderungsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt.

Ihre persönlichen Bewerbungsdaten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verarbeitet, der Schulleitung sowie den Gremien zur Verfügung gestellt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Grundsätze vernichtet. Informationen gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, erhalten Sie unter https://www.rlsb.de/jobs-karriere/schulen-studienseminare/dsgvo .

Bitte bewerben Sie sich online: https://www.eis-online-nilep.niedersachsen.de/ Die zugeordnete Stellennummer auf dem Portal lautet: 10961

https://karriere.niedersachsen.de Stellennummer: 10961

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 14.12.2021!

Verspätet eingegangene Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!