Logo Logo
Startseite
Schulinfo
Ausbildungsberufe
Schulformen
Schulabschlüsse
Aktuelles
Presse
Kontakt
Links
Sitemap
Suchen
Impressum
Fachoberschulen

Fachrichtungen: • Technik - Flyer
• Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Wirtschaft - Flyer
 
Eingangsvoraussetzungen   
für die Klasse 12:
Sekundarabschluss I - Realschulabschluss - oder gleichwertiger Bildungsabschluss
und
abgeschlossene Berufsausbildung in der jeweiligen Fachrichtung
und
Berufsschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand
 
Dauer: 1 Jahr
 
Berechtigung: Allgemeine Fachhochschulreife, d.h. Beginn eines Studiums jeglicher Fachrichtung an einer Fachhochschule oder Gesamthochschule
 
Abschlussprüfung: Schriftliche Prüfung in den Fächern Deutsch (4 Zeitstunden), Englisch, Mathematik (jeweils 3 Zeitstunden) und
  a) Fachrichtung Technik:
    Technologie oder Mechanik (4 Zeitstunden),
  b) Fachrichtung Wirtschaft:
    Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen-Controlling (4 Zeitstunden),
Mündliche Prüfung - falls notwendig -


Stundentafel für die Fachoberschule Technik

Lernbereiche Zahl der Wochenstunden
in Klasse 12


Berufsübergreifender Lernbereich     18
mit den Fächern
Deutsch
Englisch
Mathematik
Naturwissenschaften
Politik
Sport
Religion
 
Berufsbezogener Lernbereich     12
mit den Lernfeldern
12.1 Baukonstruktionen statisch analysieren und dimensionieren     2
12.2 Mechatronische Systeme entwerfen     4
12.3 Planungen realisieren     2
12.4 Technische Systeme optimieren     1,5
12.5 Produktionsprozesse wirtschaftlich gestalten     1
12.6 Ein technisches Projekt planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren     2,5
 
Unterrichtsstunden insgesamt     30


Stundentafel für die Fachoberschule Wirtschaft

Lernbereiche Zahl der Wochenstunden
in Klasse 12


Berufsübergreifender Lernbereich     18
mit den Fächern
Deutsch
Englisch
Mathematik
Naturwissenschaften
Politik
Sport
Religion
 
Berufsbezogener Lernbereich     12
mit den Lernfeldern
12.1 Projekte planen, durchführen und auswerten     2,5
12.2 Marktorientierte Absatzentscheidungen unter Einsatz kaufmännischer Steuerungselemente treffen     2,5
12.3 Betriebliche Leistungen kundenorientiert erstellen und dokumentieren     3
12.4 Ergebnisse wirtschaftspolitischer Entscheidungsprozesse nationaler und internationaler Akteure beurteilen     2
12.5 Datenbankmanagement und Tabellenkalkulationsprogramme anwenden     2
 
Unterrichtsstunden insgesamt     30

Stand: 23. November 2015