Einweihung der Conerus-Halle

Am 4. September 2009 wurde die Conerus-Halle - unsere neue Sporthalle - offiziell eingeweiht.
Die wettkampftaugliche Dreifachsporthalle bietet nicht nur die Möglichkeit eines vielseitigen Schulsports, sondern auch für die Norder Sportvereine einen unter modernsten Gesichtspunkten geplanten Wettkampfbetrieb.
Durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Norden konnte eine Tribüne für ca. 200 Personen oberhalb der Umkleidekabinen gebaut werden. Der Aufgang ist durch das Foyer erreichbar, in dem bei Veranstaltungen auch eine Bewirtung stattfinden kann. Zu den zahlreichen Gästen gehörten auch der Landrat Walter Theuerkauf, die Norder Bürgermeisterin Barbara Schlag und der Vorsitzende des Kreissportbundes Aurich Remmer Hedemann.
Durch das Programm führte Dennis Walker. Schülerinnen und Schülern der Conerus-Schule stellten die unterschiedlichsten Sportmöglichkeiten wie Trampolinspringen, Inline-Skaten und Tanzen vor. Einen Höhepunkt bot das Basketballspiel Schüler gegen Lehrer, an dem auch der Schulleiter aktiv teilnahm.
Als Überraschung übergab der Förderverein der Conerus-Schule zwei Fitnessgeräte für einen Outdoor-Bewegungsplatz.

Das Catering wurde von SchülerInnen der Klasse BFHW 1-1 übernommen.

Bildgalerie